Roland Hächler teacher INAS artist scripts current aegerten postbox  
 
Aktion Herbstblatt, 2008

In der Projektwoche 2005 zum Thema "Sprache-Geschichte-Geschichten" belebte eine gemeinsame Kunst-Aktion nach einer Idee von Roland Hächler eine Kurswoche der Oberstufe in Rupperswil und fand drei Jahre später ihren. Über hundert Kinder und das Lehrerteam, in sieben Gruppen eingeteilt, sammelten Blätter einer Farbe und füllten sie farblich getrennt in einen Kompostiergitterturm. Nach jedem Farbstreifen legten die Kinder einen mit Unterschrift versehenen Kieselstein auf die Blätter. Durch das Einfüllen der Blätter in verschiedenen Farben konnte der Verwesungsprozess mitverfolgt werden. Das Projekt "Herbstblatt" sollte bewusst machen, dass durch die Umwandlung Neues entsteht: Die gesammelten Herbstblätter wurden wieder zu Erde, die der im Jahre 2000 auf dem Pausenplatz gepflanzten Eiche Nahrung gaben. Jetzt, wo das Gitter entfernt wurde, zeugt nur noch ein brauner Fleck von der Kunstaktion. Roland Hächler fotografierte über drei Jahre hinweg die Veränderungen und fügte sie zur Bildcollage "Umwandlung" zusammen. Bei Beginn konnte niemand erahnen, welche Umwandlungen stattfinden sollen: Ein ins Auge gefasstes Auflösen der Kreisschule, Lehrerwechsel, Abbruch des "Heusibeck" und Neubau zweier Wohnblocks...

Roland Hächler, Juli 2009